Achtung Abrechnungsprüfung

Beim mittlerweile 19. „HR-Expertentreff“ informierten und diskutierten namhafte GPLA Experten über das Thema „Achtung Abrechnungsprüfung: Steuerberater versus GPLA-Prüfer“. Insgesamt haben sich mehr als 850 Interessenten für die neun Veranstaltungen, die in sieben Städten über das gesamte österreichische Bundesgebiet verteilt stattfanden, angemeldet.

Die GPLA, die gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben, wurde vor 15 Jahren gesetzlich eingeführt und ist seither ein wichtiges Thema im Unternehmensalltag. Trotzdem führt sie nach wie vor bei vielen Dienstgebern zu bösen Überraschungen – vor allem, wenn die Vorbereitung im Vorfeld unzureichend war. Bei Verstößen kann es zu erheblichen Nachforderungen des Finanzamtes bzw. der Gebietskrankenkasse kommen: So wurden 2017 in Österreich 24.300 Unternehmen geprüft und 338 Millionen Euro mussten nachgezahlt werden.

Die Teilnehmer am Sage HR-Expertentreff erfuhren von den renommierten GPLA-Experten Manfred Ausperger, Dr. Bernd Luxbacher und MMag. Bernhard Geiger, worauf Prüfer besonders achten. Weiters bekamen sie Hinweise, wie sie das unternehmensspezifische Nachzahlungsrisiko feststellen können sowie praktische Tipps, worauf bei der eingesetzten HR-Software zu achten ist.

Die GPLA wird zur PLAB

Die wichtigsten Fragen der Gäste während des HR Expertentreffs waren Lohndumping, Arbeitsaufzeichnungen, Umgang mit Kilometergeld und die organisatorischen Veränderungen bei der GPLA, die ab dem 01.01.2020 in Kraft treten. Die GPLA heißt ab dann PLAB (Prüfung lohnabhängiger Abgaben und Beiträge) und wird nur mehr durch die Finanzverwaltung – und nicht mehr abwechselnd von Finanzverwaltung und Gebietskrankenkassen – durchgeführt. Die Experten informierten nicht nur darüber, was das für Unternehmen bedeutet, sondern hatten auch zahlreiche Tipps und Ratschläge, wie sich Personaler optimal auf anstehende Prüfungen vorbereiten können.

Video zur Veranstaltung

Health Check Personalverrechnung

Sind die Abläufe innerhalb Ihrer Personalverrechnung effizient und nutzen Sie abgabenrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Optimierungspotenziale? Der Health Check Personalverrechnung zeigt es Ihnen!

Ich möchte künftig über weitere Angebote und Events der Sage GmbH per E-Mail informiert werden.

Referenten

Dr. Bernd Luxbacher​

Dr. Bernd Luxbacher ist Leiter der Abteilung Personalverrechnung bei Deloitte Wirtschaftsprüfung Styria GmbH. Er betreut eine Vielzahl an Lohnabgabenprüfungen (GPLAs) und beschäftigt sich mit dem Outsourcing der Personalverrechnung. Außerdem ist er Hauptansprechperson zum Thema "Health Check für Ihre Payroll", fungiert als Autor und Fachvortragender im Bereich Sozialversicherungsrecht, Lohnsteuer- und Arbeitsrecht.

MMag. Bernhard Geiger

MMag. Bernhard Geiger ist Steuerberater und Prokurist bei Deloitte. Als Referatsleiter von BPS Payroll übernimmt er neben seinen Tätigkeitsschwerpunkten, die Beratung von arbeits-, lohnsteuer- und SV-rechtlichen Fragestellungen.

Manfred Ausperger

Manfred Ausperger ist seit 30 Jahren Prüfer bei der StGKK. Er ist verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung von GPLA-Prüfern und Vortragender beim Hauptverband der Sozialversicherungsträger sowie an der Bundesfinanzakademie. Darüber hinaus ist er Lektor an der Fachhochschule, Fachvortragender bei privaten und öffentlichen Anbietern sowie Lehrbeauftragter bei zahlreichen Erwachsenenbildungsinstituten.