Die AZG-Novelle verändert die Zeitabrechnung grundlegend

Mehr Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten bringen die Änderungen im Arbeitszeitgesetz (AZG), die seit 1.9.2018 gültig sind. Doch damit Mitarbeiter und Vorgesetzte diese Flexibilität auch nützen können, brauchen sie neue Prozesse und IT-Unterstützung.

Wie setzen Sie das neue Regelwerk richtig um, wo doch bei Nichteinhaltung massive Verwaltungsstrafen drohen, die in aller Regel Geschäftsführer und Vorstände persönlich treffen. Mit unserer gebündelten Expertise zeichnen wir als Sage DPW und Deloitte für Unternehmen einen empfohlenen Vorgehensplan – von der Analyse bis hin zur Umsetzung in Ihrer DPW-Software.

Was ändert sich konkret?

  • Ausweitung der Höchstarbeitsgrenzen
  • Unterscheidung in freiwillige und angeordnete Überstunden
  • Erweiterte Definition des leitenden Angestellten

Wie hilft Sage DPW?

Quick-Check
Der Quick-Check bei Ihnen vor Ort liefert in nur einem Tag die Antworten zum neuen Arbeitszeitgesetz: Ist-Analyse, Soll-Konzept und Handlungsempfehlungen. Dadurch werden die zwei primären Fragen geklärt: Was ist zu tun und wie hoch ist der Aufwand.

Erst wenn die neuen Prozesse definiert sind, kommt die Software ins Spiel:
Zeiterfassung auf Knopfdruck abrufbar: Mitarbeiter und deren Vorgesetzte müssen jederzeit die aktuelle Zeiterfassung (ZERF) sehen können, denn nur so ist ein rechtzeitiges Reagieren und Gegensteuern bei drohender Überschreitung der Arbeitszeitgrenzen möglich.

Mit Sage DPW Zeit sind Sie bereits jetzt auf der sicheren Seite, denn mit dem Modul Report erhalten Sie alle notwendigen Auswertungen wie z.B. Zeitsummen-Listen. Noch einfacher und bequemer geht es mit unserem neuen Modul: Sage DPW Zeit Komfort. Diese Lösung bietet ein PDF auf Knopfdruck für Arbeitsinspektor und HR-BackOffice, außerdem entstehen eine Reihe weiterer Komfort-Features.

Infopaket

AZG-Consulting

Produktbroschüre und Webinar-Aufzeichnung: Was ändert sich und wie hilft Ihnen Sage DPW.

Ich möchte künftig über weitere Angebote und Events der Sage GmbH per E-Mail informiert werden.
Gute Gründe für AZG-Consulting

100% rechtssicher

Lassen Sie die AZG-Novelle unsere Sorge sein. Mit Sage DPW meistern Sie die Herausforderungen des neuen Arbeitszeitgesetzes.

Übergreifende Fachexpertise

Wir bieten diesen Service im Kooperation mit unserem Partner Deloitte an. Vertrauen Sie auf unsere übergreifende Fachexpertise.

Mehr Zeit für das Wesentliche

Wir kümmern uns um die Umsetzung der AZG-Novelle, damit haben Sie mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft.

Werden Sie Teil der Sage Community. Wir beraten Sie gerne! Anfrage senden