Absage aufgrund des behördlichen Lockdowns am 22. November

Sage DPW Jahresseminar

Aufgrund des behördlichen Lockdowns konnten die DPW Jahresseminare leider nicht stattfinden.

Exklusiv für DPW 24 Learning Kunden gibt es das DPW Jahresseminar als Video. Und zwar kostenlos für alle MitarbeiterInnen des Unternehmens, da im Abo inkludiert.

Jetzt anmelden

Freuen Sie sich auf Infos zu aktuellen Themen aus dem Arbeitsrecht und Steuerrecht sowie Änderungen in Ihrer Sage DPW Software. Wenn Fragen offen bleiben, haben Sie im Anschluss die Möglichkeit, sich mit unseren Experten auszutauschen.

 

Das Jahresseminar wendet sich an Lohnverrechnerinnen, Lohnverrechner. Unser Preis für Sie: 495,-

Auch als Video - exklusiv und kostenlos auf DPW 24 Learning

Neu im Jahr 2021: Das Jahresseminar ist auch online als Video verfügbar. Exklusiv für unsere DPW 24 Learning Kunden stehen die 3 Themenblöcke - Arbeitsrecht, Lohnsteuer aktuell und Neuerungen in DPW - unseren Kundinnen zur Verfügung. Die Inhalte müssen nicht am Stück konsumiert und können jederzeit pausiert werden. Alle Unterlagen erhalten Sie übersichtlich als pdf-Datei.

Persönlicher Austausch mit Experten

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Fragen mit unseren Experten zu diskutieren.

Sprecher

Mag. Kristina Silberbauer

Rechtsanwältin

Mag. Kristina Silberbauer ist selbständige Rechtsanwältin in Wien. Sie berät und vertritt sowohl österreichische als auch internationale Unternehmen im Bereich Arbeitsrecht. Sie hält zahlreiche Fachvorträge und Trainings zu arbeitsrechtlichen Themen und publiziert in ihrem Blog auf www.derstandard.at.

Darum empfehle ich das Sage DPW Jahresseminar:
„Sie erhalten in 1,5 Stunden einen kompakten Überblick über die neuesten arbeitsrechtlichen Entscheidungen des OGH, die jeder Praktiker kennen sollte.“

Mag. Michael Seebacher

Bundesministerium für Finanzen

Michael Seebacher ist Fachvorstand und stellvertretender Vorstand im Prüfdienst für Lohnabgaben und Beiträge (PLB). Etwa 12 Jahre war er als Lohnsteuer-/GPLA-Prüfer tätig. Er teilt sein Wissen in seiner Funktion als Vortragender sowie Autor von Fachartikeln.

Darum sollten Sie das Jahresseminar besuchen:
"Bedingt durch die Pandemie und der damit einhergehenden zahlreichen gesetzlichen Änderungen im Bereich der Personalverrechnung ist mitunter schon eine gewisse „Übersättigung“ und „Müdigkeit“ eingetreten. Das Sage-DPW Jahresseminar wird Ihnen dabei helfen, dass Sie dennoch am Ball bleiben und keine relevanten Neuerungen verpassen.
Kompakt zusammengefasst werden Ihnen die wichtigsten gesetzlichen (geplanten) Änderungen, praxisrelevante Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtshofes und des Bundesfinanzgerichtes sowie Sonstiges aus der Verwaltungspraxis näher gebracht, um Sie bei Ihrer täglichen Arbeit bestmöglich zu unterstützen.

Natascha Kilian

Sage

„Natascha Kilian ist seit mehr als 25 Jahren bei Sage DPW tätig. Sie ist Expertin für arbeits- und steuerrechtliche Themen sowie deren Umsetzung in Sage DPW. Sie steht in permanentem Kontakt mit Behörden, um Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Darum sollten Sie das Jahresseminar besuchen:
In diesem Jahr wurden wir am laufenden Band mit gesetzlichen Neuerungen und Verordnungen begleitet.
Deshalb ist es gerade dieses Jahr wichtig, dass wir in unserem Jahresseminar, einen guten Überblick unseren Kunden darüber geben können.
Damit kann man beruhigt das Jahr 2021 abschließen und ist bereit für das Jahr 2022."

Termine

Stadt Datum Uhrzeit Ort    
Graz - abgesagt Donnerstag, 25. November 2021 9:00-17:00 Austria Trend Hotel Anreise Ausgebucht
Stadt Datum Uhrzeit Ort    
Wien - abgesagt Montag, 6. Dezember 2021 9:00-17:00 Courtyard Marriott Wien Prater/Messe Anreise Ausgebucht
Stadt Datum Uhrzeit Ort    
Wien - abgesagt Dienstag, 7. Dezember 2021 9:00-17:00 Courtyard Marriott Wien Prater/Messe Anreise Ausgebucht
Stadt Datum Uhrzeit Ort    
Wien - abgesagt Dienstag, 14. Dezember 2021 9:00-17:00 Courtyard Marriott Wien Prater/Messe Anreise Ausgebucht
Stadt Datum Uhrzeit Ort    
Salzburg - abgesagt Mittwoch, 15. Dezember 2021 9:00-17:00 Wyndham Grand Salzburg Anreise Anmeldung
Stadt Datum Uhrzeit Ort    
Innsbruck - abgesagt Donnerstag, 16. Dezember 2021 9:00-17:00 Austria Trend Congress Innsbruck Anreise Anmeldung

Agenda

Neues im Bereich Arbeitsrecht

  • Ansprüche aus Sozialplänen
  • Massenkündigungen / AMS-Frühwarnsystem
  • Urlaubskonsum bei Freistellung, Urlaub für Ausbildungen
  • Entzug des Dienstwagens
  • Entlassungsjudikatur

Lohnsteuer aktuell

  • Änderungen in Gesetzen und Verordnungen
    • Das Homeoffice-Pauschale in der Personalverrechnung und Veranlagung
    • Das „neue“ Öffi-Ticket
    • Auslaufende COVID-19-Begünstigungen
    • Aktuelle Änderungen im Einkommensteuergesetz
  • Lohnsteuerrichtlinien-Wartungserlass 2021
  • Judikatur und Verwaltungspraxis aus dem Bereich Lohnsteuer
    • Aktuelle Erkenntnisse des VfGH, VwGH, BFG samt Hinweisen auf anhängige Revisionen
    • zB SEG-Zulagen während des Urlaubes, Angemessenheit von Schmutzzulagen
    • Fragen und Antworten zum Kontrollsechstel
    • Sonstiges aus der Verwaltungspraxis
      • zB Bezugsumwandlung Elektro-Kfz

Änderungen in Ihrer Sage DPW Software

  • Neues im Sage DPW Lohn
  • Neuerung bei der Sozialversicherung
  • Ausblick

Jahresseminar 2021

Jetzt anmelden

Ihre Gesundheit steht an erster Stelle.

Daher halten wir uns streng an die behördlichen Vorgaben in Hinblick auf COVID-19. Als Zugangsvoraussetzung gilt 2G+.

Das bedeutet:

Bitte beachten Sie: ein gültiger 2G Nachweis + negativer PCR-Testbescheid ist Voraussetzung für Ihre Teilnahme.

Jede Person muss einen gültigen PCR-Test vorlegen.

Für Sie ist eine Teilnahme am Präsenzseminar nicht möglich?

Bitte geben Sie uns bis 15.11. mytraining@sagedpw.at Bescheid. Aufgrund der Vorgaben ermöglichen wir eine kostenlose Stornierung bis zu diesem Termin.

Bitte klären Sie im Vorfeld, ob Sie die Voraussetzungen für den Zugang zur Veranstaltung erfüllen. Ein kostenloses Storno ist bis 15.11. möglich, jedoch nicht mehr vor Ort.

Unser Hygienekonzept, die weiteren Maßnahmen zu Ihrem Schutz:

  • 1 Meter Abstand – Sie sitzen alleine an einem Tisch.
  • Bitte tragen Sie bei der Zutrittskontrolle und außerhalb Ihres Seminarraums eine FFP2-Maske.
  • Um Sie bestmöglich zu schützen, werden die Seminarräume und allgemein genutzten Gegenstände, wie Türklinken, Liftknöpfe in kurzen Reinigungsintervallen desinfiziert. Die Seminarräume werden regelmäßig gut durchgelüftet und täglich u.a. sämtliche Stuhllehnen, sowie alle Tischflächen desinfiziert.

 

Die aktuellen Maßnahmen können Sie auch auf der Seite des Bundesministeriums nachlesen: Coronavirus – aktuelle Maßnahmen